The Life of an 20years old girl

Während im Hintergrund ein wenig Schnulzenmusik läuft, versuche ich mir klar zu werden was ich tun werde. Es ist nicht leicht die Richtige Wahl zu treffen, wenn man in einer Beziehung ist mit einem wundervollen Mann, der alles für einen tut, der einen auf Händen trägt und einen von ganzen Herzen liebt. Doch was werde ich tun ? Werde ich mich meinen Gefühlen hinegeben und zu dem Anderen gehen. Zu dem, der mein Herz mein Herz seit mittlerweile 2 Jahren berührt... Zu dem, der sich von seiner Freundin, der Schwester meines Freundes getrennt hat...
Zu dem, der mich mit seiner Anwesenheit die ganze Zeit zum Lachen bringt... Zu dem, an den ich die letzten Wochen nur noch denken muss...
Was will ich wirklich ?
Will ich die Beziehung einfach wegwerfen, obwohl er mich trotz allem glücklich macht?
Wer kann das schon beantworten... Niemand. Ncht einmal ich selbst !
Falls jemand den Film "2 an einem Tag " kennt, weiß er in etwa wie ich mich fühle...

Und manchmal frage ich mich wie es einem so schlecht gehen kann,obwohl man die besten Menschen um sich herum hat, obwohl man gesund ist und obwohl man genug Geld zum Leben hat.
Warum fühlt man sich dann schlecht ?

Manchmal wünsche ich mir einfach allein zu sein, damit ich mir keine Probleme anhören muss, damit keine zwischenmenschlichen Probleme entstehen können. Doch würde ich die Einsamkeit ertragen?
Die Zeit rinnt mal wieder durch meine Hände und es gibt nichts womit ich sie festhalten könnte.
Niemanden an dem ich mich festhalten kann, bedingungslos festhalten kann.
Also trumen wir uns für einen weiteren Tag in eine Welt in der nichts und niemand uns kritisiert, uns verärgert oder uns mit seiner Liebe erdrückt...

21.11.11 00:02

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen