The Life of an 20years old girl

Tracy Chapman, Linoel Richie und andere Emotionen

4 Tage später...
Nun sind 4 Tage vorbei und ich warte immer noch auf eine Nachricht, eine Nachricht von ihm.
Aber wie immer meldet er sich nicht. Warum ? Keine Ahnung.
In den letzten 4 Tagen ist viel passiert. Die Küche wurde erneuert und gerade eben stell ich fest,dass ich in 8 Stunden, nach 2 Wochen Ferien, wieder in der Schule sitze.
Ich versuche mich auf den bevorstehenden Winter vorzubereiten doch bei nahezu 20°C fllt mir das sehr schwer...
Vor wenigen Minuten musste ich feststellen, dass mein Gehirn sich, anscheinend unbemerkt, hin und wieder eine Auszeit nimmt.
Als ich mich gerade auf einer dieser vollkommen überfüllten Social-Network Seiten befand stellte ich fest, dass ich seit Ende September nicht mehr gründlich genug nach meinen Nachrichten geschaut habe und so untter Umständen die ein oder andere Möglichkeit meiner Zukunft übersehen habe -.-
Denn es bleibt zu überlegen, ob man nun eine Ausbildung oder ein Auslandsjahr nach seinem Abitur absolviert...
Aber wer soll einem bei dieser Entscheidung schon behilflich sein ?
Der Freund möchte einen natürlich bei sich behalten, die Eltern wollen zuerst eine solide Ausbildung, der heimliche Schwarm merkt an, dass es eine Art Zeitverschwendung sei und das eigene Herz schreit nach Freiheit, nach Neuem, nach Dingen, die eine das Leben leichter machen...
Im Hintergrund läuft diese eine gewisse Musik, die wahrscheinlich jeder hört, wenn er sich in einer misslichen, unbeholfenen, unvorhersehbaren, vielleicht auch ein wenig hoffnungslosen Lage befindet.
Tracy Chapman, P!nk, Linoel Richie, Evanescence, Green Day, ...
Irgendetwas zwischen traurig, verliebt und agressiv.

Nun werde ich erst einmal versuchenzu schlafen, alleine um morgen eine vierstündige Klausur hinter mich zu bringen... Es lebe Shakespear und seine scheußlichen Gedichte....!

1 Kommentar 7.11.11 00:23, kommentieren

Zur Stimung passend...

Airplanes - B.o.B & Hayley Williams

1 Kommentar 2.11.11 00:47, kommentieren

Willkommen ...

Tja ein Hallo an alle, wer das auch immer sein mag.
Jetzt habe ich mih tatschlich dazu entschlossen auch so etwas zu schreiben, einen Blog.
Himmel was ist das eigentlich genau ?
Ich weiß es nicht genau und ich werde mich auch erst in nächster Zeit genauer mit all diesen Knöpfen befassen.


Also was schreibe ich hier nun ?

Ich werde euch einfach ein wenig an meinem Leben teil haben, euch über die Dinge berichten die vermutlich besser keiner von mir persönlich zu hören bekommt...


So liege ich nun hier mit einer meiner drei Katen auf meinem Bett und lasse das Wochenede Revue passieren. Ich bin 20 geworden...20!
Ich bin mir sicher, dass einige denken "Was hat sie nur gegen 20?", aber ich muss sagen, dass ich diese Zahl schon scheußlich finde. Bei der 30 werde ich mich wohl erschießen

Insgeheim warte ich jedoch auf einen Anruf. Einen Anruf von der wundervollsten Person die ich im Moment kenne.
Doch leider rede ich im Moment nicht von meinem Freund, doch darüber werdet ihr bei Interesse noch mehr erfahren.

1 Kommentar 1.11.11 23:45, kommentieren